Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit am JKG besteht seit Oktober 2016 und wird mit einem Stellenumfang von 50 % von Teresa Schweizer umgesetzt.

Aktuelle Informationen

Für Eltern
Zur aktuellen Situation ein Elternschreiben der Schulsozialarbeiterin. Hier klicken.

Für Schüler*innen

Pandemiebedingt entfallen für Kinder aktuell zahlreiche Aktivitäten und Beschäftigungsmöglichkeiten, z.B. der Vereinssport oder der Musikunterricht. Auch soziale Kontakte entfallen auf vielen Ebenen.
Der FiveToSeven-Channel der Schulsozialarbeit in der JKG-Schulcloud setzt genau hier an: Interessierte Schüler*innen erhalten über den Channel wöchentlich kreative Ideen für Aktivitäten zu Hause sowie Tipps für einen gelingenden Umgang mit der aktuellen Situation.
Anmelden können sich Schüler*innen direkt bei der Schulsozialarbeit in Form einer Schulcloud-Nachricht.

Kontakt

Gerne vereinbare ich individuelle Termine zum Gespräch.

Lindenstraße 4, 71229 Leonberg
Raum 219
0160 - 96 42 99 28
t.schweizer@waldhaus-jugendhilfe.de
www.waldhaus-jugendhilfe.de
 
 
 

Angebote der Jugendsozialarbeit am JKG

  • Projektbezogene Gruppenarbeit
  • Arbeit mit Klassen (präventiv und auf Anfrage)
  • Beratung und Einzelfallhilfe
  • Offene Freizeitangebote
    (Schüler*innen-Treff „Offenes Büro“ in den Mittagspausen)
  • Inner- und außerschulische Vernetzung

Grundlegende Arbeitsprinzipien

  • Freiwilligkeit
  • Vertraulichkeit / Verschwiegenheit
  • Beteiligung
  • Niedrigschwelligkeit
  • Aufsuchender Charakter
  • Wertschätzung und akzeptierende Grundhaltung
  • Sozialraumorientierung

  

Schulsozialarbeit als Angebot der Jugendhilfe vor Ort

Bei Schulsozialarbeit handelt es sich um ein Angebot der Jugendhilfe vor Ort in Form einer vereinbarten, dauerhaften und gleichberechtigten Kooperation mit der Schule. Sie richtet sich an alle Schüler*innen der Klassen 5 bis 12, deren Eltern und Erziehungsbeauftragte sowie das Lehrerkollegium.
Ziel ist, als Ansprech- und Vertrauensperson wahrgenommen zu werden und so Schüler*innen auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens zu begleiten sowie in schulischen und persönlichen Belangen zu unterstützen.

 

Ein Teil der Jugendsozialarbeit Kernstadt Leonberg

Schulsozialarbeit am JKG ist Teil der Jugendsozialarbeit Kernstadt Leonberg. Träger ist die Waldhaus gGmbH, ein freier Träger der Jugendhilfe mit Geschäftssitz in Hildrizhausen.

Die Jugendsozialarbeit Kernstadt Leonberg umfasst ein Team aus Fachkräften (staatlich anerkannte Sozialpädagog*innen und
eine Gastronomin), die in Leonbergs Stadtmitte Jugendarbeit leisten. Neben der Schulsozialarbeit an allen Schulen der Kernstadt gibt es die Mobile Jugendarbeit in der Kernstadt sowie die Offene Jugendarbeit im Jugendcafé Siesta.

 

"Die Jugend von heute... sind die Erwachsenen von morgen. Wir kümmern uns."

(Leitspruch der Waldhaus gGmbH)

 

Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, um dem Betrieb sowie die Sicherheit unserer Website sicherzustellen. Weiter werden Cookies genutzt um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung | Impressum

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.